Klausurtagung 2009

Die CDU Laer-Holthausen traf sich am 17. und 18 . Januar 2009 zu ihrer ersten Klausurtagung  in diesem Jahr in der Gaststätte Feldkamp in Rosendahl-Darfeld.

Zunächst wurden wichtige Themengebiete erörtet:

  • Man unterstrich die Wichtigkeit der Arbeit der „Initiative für Kinder und Jugendliche” in unserer Gemeinde.
  • Die Gründung des Dormarketingvereins und die bisher geleistete Arbeit  wurde begrüßt, da dies schon immer ein großes Thema für die CDU war und  ist.
  • Pluspunkte für Laer sind natürlich auch die Einrichtungen für Betreutes Wohnen und Senioren.
  • Ein nach wie vor großes Anliegen der CDU Laer- Holthausen ist die schnelle Vermarktung von Wohnbau- und insbesondere von Gewerbeflächen in den dafür ausgewiesenen Gebieten.
  • Die zu erwartenden Konjunkturhilfen des Bundes sind in Laer in allen Bereich notwendig. Von Jugendarbeit, Schulsanierung und  Ausbau von Betreuungsmöglichkeiten für Kinder bis hin zu Wegesanierung und Straßenausbau – der Bedarf ist enorm, da die Gemeinde in einer finanziellen schwierigen Situation ist. Die CDU hat bereits einen Antrag an die Verwaltung gericht, damit auch unsere Gemeinde von diesen Geldern auf jeden Fall zu profitieren.
[photoxhibit=3]

Am Nachmittag folgte ein Vortrag von Herrn Wullhorst, Referent der KPV.
Er sprach zu den Themenfeldern Öffentlichkeitsarbeit und Strategien in der Politik in Hinblick auf das Superwahljahr 2009.

Am zweiten Tag der Klausurtagung  drehte sich nach einem gemeinsamen  Frühstück in der Gaststätte Smeddinck  alles um die Kandidatenaufstellung und Personalfragen in Hinblick auf die bevorstehende Kommunalwahl.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.