Meine Ziele

  • Erhaltung und Weiterentwicklung der medizinischen Versorgung
  • Unseren Ort als lebenswerte und sichere Heimat bewahren
  • Den kommunalen Ordnungsdienst stärken
  • Bürokratieabbau in Laer und Holthausen
  • Hebesätze senken

Wer bin ich?

  • 53 Jahre
  • Mit Familie wohnhaft in Laer
  • Angestellter in der Softwarebranche
  • seit 27 Jahren CDU Mitglied
  • Ratsmitglied, stellvertretender Fraktionsvorsitzender
  • Mitglied im Betriebsausschuss, Ausschuss für Heimat und Kultur und im Rechnungsprüfungsausschuss


“Politik soll generationenübergreifend sein.”

Peter Majer

Wo setzte ich Schwerpunkte?

Eine Grundvoraussetzung für unsere Demokratie ist die Übernahme von Verantwortung für die eigene Gemeinde. Ich lebe gerne in Laer und möchte aktiv daran mitarbeiten, dass Laer und Holthausen in Zukunft finanziell und wirtschaftlich besser dastehen.

Der Begriff Heimat muss erhalten und stetig mit Leben gefüllt werden. Dafür ist es wichtig, diesen bei unseren Kindern fest zu verankern.
Ich will dafür kämpfen, dass sich unsere Kinder mit ihrem Wohnort als Heimat verbunden fühlen, diesen wertschätzen und gerne hier aufwachsen.

Laer und Holthausen befinden sich in der Haushaltssicherung. Das darf nicht so bleiben. Wir müssen die Hebesätze anpacken und eine Möglichkeit finden, diese an die Höhe der umliegenden Gemeinden anzupassen. Erst dann wird Laer und Holthausen wieder wirklich wettbewerbsfähig. Die Wirtschaft vor Ort muss gerade in außergewöhnlichen Zeiten wieder in Schwung kommen und die Arbeitsplätze müssen gesichert werden.


WAHLBEZIRK 5
Am Bach, Am Bült, Bachstraße, Bültstiege 1-9, 11, Eichendorffstraße, Enger Steinweg, Ewaldigrund, Falkenweg, Hohe Straße, Löchtefeldstiege, Overbergstraße, Winkel, Zur Furt, Zur Gärtnerei