Antrag: Erdgasborhungen in Nordwalde (erste Ergebnisse)

Zu den im Antrag der CDU-Fraktion vom 01.11.2010 (Erdgasbohrungen in Nordwalde, Scheddebrock)
gestellten Fragen, erreichten die CDU-Fraktion erste Antworten.

Gibt es bereits Gespräche mit der Nachbargemeinde Nordwalde?

Der Bürgermeister hat Gespräche mit Bürgermeisterin Schemmann geführt, sie bleiben in Kontakt.

Falls es zu den Probebohrungen kommt, wird die Gemeinde Laer darüber informiert?

es soll informiert werden?!

Hat das Auswirkungen auf das Grundwasser der Landwirtschaftlichen Betriebe?

Darüber können keine konkreten Angaben gemacht werden.

Sind wir in Laer betroffen, wir beziehen das Trinkwasser aus Emsdetten.

Laer ist, so der Vertreter des Wasserwerkes Emsdetten, nicht betroffen. Das Wasser wird aus der Altaue des Emsbettes entnommen.

Diese Antworten veranlassten den Bauausschuss am 25.11.2010 einen weiteren Antrag an den Bürgermeister zu stellen:

“Der Bürgermeister ist beauftragt, weitere Informationen von einem unabhängigen Sachverständigen einzuholen .”

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.